Open Source

In diesem Forschungsgebiet konzentrieren wir uns auf die ökonomischen und politischen Implikationen von Open Source. Es hat sich gerade in den letzten Jahren gezeigt, dass Open Source Software nicht nur einem gangbaren Weg der Softwareentwicklung aufzeigt, sondern zudem herrschende ökonomische Theorien und Argumentationen in Frage stellt.

Publikationen und Papers

Beitrag für das Open Source Jahrbuch 2007
Zwischen Softwareentwicklung und Gesellschaftsmodell. Lehmanns Media: Berlin 2007
Erschienen in: Jeanette Hofmann (Hg.): Wissen und Eigentum. Geschichte, Recht und Ökonomie stoffloser Güter. Bundeszentrale für politische Bildung: Bonn 2006, S. 319 - 340
07/2006, Niels Weber , Open Source (de)
Diplomarbeit am Fachgebiet Informatik und Gesellschaft
Vortrag auf der Tagung "Synergie 2006" des Linux-Verbandes am 23. Januar 2006 in Berlin.
Erscheint in einem Sammelband der Bundeszentrale für politische Bildung.
Digitale Redundanz und ökonomisches Gleichgewicht.
The Rise of Open Source as a Source of Economic Welfare.
Copy & Paste - Redundanz und Exklusivität. Ein Vortrag zum Open Source Jahrbuch Projekt auf der Langen Nacht der Wissenschaften, am 11.6.2005.
Einleitung zum Kapitel "Open Innovation" im Open Source Jahrbuch 2005
Artikel im Open Source Jahrbuch 2005.

Seiten

Open Source abonnieren