Mobiles Arbeiten – Bestandsaufnahme, Chancen und Risiken

Erstellt in Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium des Innern (nicht veröffentlicht)

01/2004: Thomas Fritsch, Frank Pallas, Torsten Pehl

Publikationstyp: Diplomarbeiten
Publikationssprache: Deutsch
Kategorie(n): Mobile Computing


Kurzzusammenfassung

In den letzten Jahren gewinnt das Thema "Mobiles Arbeiten" sowohl in Unternehmen, als auch in der Verwaltung zunehmend an Bedeutung und etabliert sich als neuartiges Gestaltungsmittel für den Arbeitsalltag. Dabei wirft das Thema jedoch viele Fragen auf und stellt Unternehmen vor bedeutende Schwierigkeiten und Probleme bei der Integration mobiler Geräte in die bestehende Infrastruktur.

Ziel dieses Projektes war es, konkrete Gestaltungsempfehlungen zur Einführung und Unterstützung mobilen Arbeitens im Umfeld des Bundesministerium des Innern zu entwickeln. Das Projekt verbindet dabei wissenschaftliche Grundlagen aus den Gebieten Arbeitswissenschaften, Informatik und Recht mit konkreter Laborforschung und einer empirischen Untersuchung unter ausgewählten Mitarbeitern des BMI.